Startseite / Systemboden /


Schaltwartenboden

Schaltwartenboden

Schaltwartenboden Typ 2

Der Schaltwartenboden ist eine spezielle Form des Doppelbodens. Er wurde zusammen mit Spezialisten der Elektro- und Schaltanlagenindustrie entwickelt.

Spezielles Einsatzgebiet

  • Hoch-, Mittel- und Niederspannungsräume
  • Räume für Schaltanlagen
  • Batterieräume
  • Notstromaggregate

Unterkonstruktion

Die Unterkonstruktion besteht aus verzinkten C-Profilen, welche im Sinne der VDE0100 mit den Stützen verschraubt und mit Zahnscheiben gesichert werden und somit eine permanente leitfähige Verbindung gewährleisten. Die Abmessungen der C-Profile sind abhängig vom jeweiligen System, d.h. vom gewählten Rasterabstand bzw. von der erforderlichen Lastaufnahme. Als Standard dient ein Stützenabstand von 1200 x 600mm, bei höherer Lastanforderung reduziert sich der Abstand auf 600 x 600 mm.

Schaltwartenboden
Schaltwartenboden

Rahmenfelder

Die Rahmenbereiche werden genau nach den Maßen der Schaltfelder gefertigt. Somit entsteht unter den Schaltschränken ein maximaler Freiraum für Installationen. Der Übergang vom Rahmen- zum Gehbereich wird nahezu höhengleich gestaltet.
Vorläufig nicht genutzte Rahmenfelder können auf Wunsch mit einer Reservefeld Abdeckung versehen werden.

Schaltwartenboden

Bodenplatten:

Grundsätzlich stehen, je nach Anforderung, zwei Plattentypen zur Auswahl. Diese sind mit den jeweiligen Schaltwarten-Unterkonstruktionen kombinierbar.

Typ 6N36:

  • faserverstärkte Mineralstoffplatte
  • umlaufender Kantenschutz mittels eines Kunststoffumleimers
  • Schrägefräsung der Kanten zur leichteren Aufnahme der Platte

Typ 5NB38:

  • hochverdichtete Holzwerkstoffplatte der Emissionsklasse E1
  • umlaufender Kantenschutz mittels eines Kunststoffumleimers
  • Plattenunterseite mit Stahlblech
  • Schrägefräsung der Kanten zur leichteren Aufnahme der Platte

Belag:

Die Oberbelagswahl ist von der Raumnutzung abhängig. Zum Einsatz kommen PVC-, Linoleum-, Kautschuk- oder Laminatbeläge. Entscheidend hierfür ist die Anforderung an Leitfähigkeit, Säure-, Laugen- und Chemikalienbeständigkeit.
Aus der nachfolgenden Matrix können Sie die jeweiligen Typenspezifikationen entnehmen, jedoch steht Ihnen unser Team gerne mit Rat und Tat zu Seite.
floor-concept arbeitet mit den führenden Herstellern technischer Bodensysteme zusammen. Wir setzen ausschließlich nach DIN geprüfte Komplettsysteme ein!



Weiterführende Informationen: ↪ Zubehör // ↪ Lüftung // ↪ Planungsunterstützung

Kontakt

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich unverbindlich beraten:

»bodenkultur«
(Ausstellung)

Frankfurter Straße 87
97082 Würzburg
Tel: 0931 · 780 111 00
www.bodenkultur.net
Mo bis Fr: 9 bis 18 Uhr
Sa: 9 bis 14 Uhr

floor-concept
(Zentrale)

Otto-Hahn-Str. 13
97204 Höchberg
T: 0931/66082-0
info@floor-concept.de